Wall Street erlebt Boom

Ein Händler arbeitet auf dem Börsenparkett der Wall Street. Die Aktien lagen im Nachmittagshandel überwiegend im Minus, da ein weiterer Anstieg der Anleiherenditen die Anleger verunsicherte. Foto: Courtney Crow/New York Stock Exchange/AP/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits
Anzeige

NEW YORK – Anhaltende Wachstumshoffnungen haben für eine Fortsetzung der Rekordjagd an der Wall Street gesorgt. Sowohl der Dow Jones Industrial als auch der marktbreite S&P 500 bäumten sich kurz vor Handelsschluss noch einmal auf und erreichten jeweils historische Höchststände.

Die technologielastigen und damit konjunktursensiblen Auswahlindizes zogen derweil zu Wochenbeginn stärker an als die beiden Standartwerte-Börsenbarometer, sind von ihren jeweiligen Bestmarken aber noch deutlich entfernt.

Bildquelle:

  • Händler arbeitet auf dem Börsenparkett. Symbolbild: NYSE, Wall Street, Börse, New York
Anzeige