USA verhängen weitere Sanktionen gegen Iraner

Anzeige

WASHINGTON DC  – Nach den bereits früher verhängten Sanktionen gegen den Öl- und Bankensektor Irans haben die USA heute noch einmal nachgelegt. In Washington verkündeten US-Außenminister Mike Pompeo und Finanzminister Steven Mnuchin weitere Sanktionen gegen acht Iraner, die in die jüngsten Angriffe auf US.Stützpunkte im Irak verwickelt sein sollen. Die Verschärfung der Krise in der Golf-Region hatte US-Präsident Donald Trump ausgelöst, als er vor einer Woche den iranischen Terroristenführer Qasem Soleimani mit einem gezielten Drohnenangriff töten ließ.

Bildquelle:

  • Iran: pixabay
Anzeige