Qatar Airways: Keine «Verhandlungen oder Gespräche» mit DFB

ARCHIV - Ein Flieger von Qatar Airways. Die Fluglinie dementiert vermeintliche «Verhandlungen oder Gespräche» mit dem Deutschen Fußball-Bund. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB
Anzeige

Berlin (dpa) – Die vermeintliche Verbindung zwischen Qatar Airways und dem Deutschen Fußball-Bund wird undurchsichtiger. Zwischen der staatlichen Fluglinie des WM-Gastgeberlandes Katar und dem Verband habe es «zu keinem Zeitpunkt Verhandlungen oder Gespräche» über ein «Sponsoring oder sonstige Förderungen gegeben», teilte der katarische Botschafter in Deutschland, Abdullah bin Mohammed Al Thani, mit. Qatar Airways sei…...

Dieser Inhalt ist nur für Abonnenten sichtbar.
Einloggen Jetzt registrieren

Bildquelle:

  • Qatar Airways: dpa
Anzeige