Puigdemont geht auf ultimative Forderung Madrids nicht ein

Mit Spannung wird erwartet, wie der Chef der katalanischen Regionalregierung, Carles Puigdemont, auf die Forderungen aus Madrid reagiert. Foto: Manu Fernandez
Anzeige

In einem von katalanischen Medien veröffentlichten Brief an den spanischen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy erneuerte Puigdemont stattdessen sein Dialogangebot, droht aber im Falle härterer Maßnahmen mit der Unabhängigkeit. (dpa)

Bildquelle:

  • Carles Puigdemont: dpa
Anzeige