Gojowczyk als erster Deutscher bei US Open weiter

ARCHIV - Erreichte bei den US Open die zweite Runde: Peter Gojowczyk. Foto: Pascal Guyot/AFP/dpa
Anzeige

NEW YORK – Der Münchner Peter Gojowczyk hat zum Auftakt der US Open für eine Überraschung gesorgt und als erster deutscher Tennisprofi die zweite Runde erreicht.

Der 32-Jährige bezwang bei dem Grand-Slam-Turnier in New York den an Nummer 23 gesetzten Franzosen Ugo Humbert nach einem Fünf-Satz-Match mit 1:6, 6:1, 6:2, 5:7, 6:4. Gojowczyk ist die Nummer 141 der Weltrangliste und hatte sich mit drei Siegen in der Qualifikation einen Platz im Hauptfeld gesichert. Gegen den Weltranglisten-26. Humbert verwandelte er nach 2:57 Stunden seinen Matchball. Im Kampf um den Einzug in die dritte Runde trifft Gojowczyk auf den Serben Dusan Lajovic.

Bildquelle:

  • Peter Gojowczyk: dpa
Anzeige