Finnische Polizei schießt auf Messerangreifer

Anzeige

Die Hintergründe der Tat in der Innenstadt waren zunächst unklar, ebenso die Zahl der Verletzten und deren Gesundheitszustand.

Der Fernsehsender YLE berichtete unter Berufung auf Augenzeugen, mehrere Schüsse seien zu hören gewesen. Auf Bildern aus der Innenstadt waren zahlreiche Einsatzfahrzeuge zu sehen. Die Polizei forderte die Bevölkerung auf, die Gegend um den Tatort nicht zu betreten – möglicherweise gebe es weitere Täter.

Die Polizeipräsenz an Bahnhöfen und am Flughafen von Helsinki wurde erhöht. Für 19.00 Uhr Ortszeit (18.00 Uhr MESZ) kündigte die Polizei eine Pressekonferenz an. Die Großstadt Turku liegt rund 170 Kilometer von der Hauptstadt Helsinki entfernt an der Westküste. (dpa)

Bildquelle:

  • Turku_Finnland: dpa
Anzeige