Dortmund nur 2:2 – Bayern kann Spitzenreiter werden

Gute Form: Dortmunds Maximilian Philipp (l) traf auch im Auswärtsspiel gegen Frankfurt. Foto: Hasan Bratic
Anzeige

Der BVB verspielte am Samstag bei Eintracht Frankfurt einen 2:0-Vorsprung und kam nur zu einem 2:2-Unentschieden. Rekordmeister Bayern München kann damit im Abendspiel mit einem hohen Sieg beim Hamburger SV an den Dortmundern vorbeiziehen.

Einen Zähler hinter dem BVB liegt RB Leipzig nach dem 1:0-Heimsieg gegen den VfB Stuttgart. Einen 5:1-Kantersieg schaffte Bayer Leverkusen im rheinischen Derby bei Borussia Mönchengladbach. Der FC Augsburg verlor gegen Aufsteiger Hannover 96 mit 1:2. Bereits am Freitag hatte sich der FC Schalke 04 mit 2:0 gegen den FSV Mainz 05 durchgesetzt. (dpa)

Bildquelle:

  • Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund: dpa
Anzeige