Anleger zum Wochenstart zurückhaltend

Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes. Foto: Fredrik von Erichsen
Anzeige

Frankfurt/Main – Die Anleger am deutschen Markt haben sich nach der Rally in der vergangenen Woche zunächst zurückgehalten.

Der deutsche Leitindex Dax fiel binnen der ersten Handelsminuten etwas zurück und notierte um 0,10 Prozent tiefer bei 11 191,89 Punkten. Der MDax der mittelgroßen Werte trat mit minus 0,01 Prozent auf 21 660,45 nahezu auf der Stelle.

Und für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 0,33 Prozent auf 1747,53 Punkte abwärts. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone verbesserte sich hingegen moderat um 0,08 Prozent auf 3200,25 Zähler.

Bildquelle:

  • Leitindex Dax: dpa
Anzeige