Allofs: Traditionsclubs wie Schalke und Werder bringen große Aufmerksamkeit

ARCHIV - Düsseldorf-Vorstand Klaus Allofs. Foto: Carmen Jaspersen/dpa
Anzeige

DÜSSELDORF – Der Abstieg der Traditionsclubs FC Schalke 04 und Werder Bremen hilft aus Sicht von Fortuna Düsseldorfs Vorstandsmitglied Klaus Allofs der 2. Liga und schadet gleichzeitig der Fußball-Bundesliga. «Man kann objektiv schon sagen, dass dies der Strahlkraft der Ersten Liga nicht guttut. Ihr würden Klubs wie Schalke und Werder nutzen», sagte Allofs den Zeitungen…...

Dieser Inhalt ist nur für Abonnenten sichtbar.
Einloggen Jetzt registrieren

Bildquelle:

  • Klaus Allofs: dpa
Anzeige