Uber verdoppelt Umsatz – Anleger trotzdem enttäuscht

ARCHIV - Das Uber-Hauptgeschäft der Fahrdienstvermittlungen verbuchte kräftiges Wachstum. Foto: Oliver Berg/dpa
Anzeige

SAN FRANCISCO – Beim Taxi-Konkurrenten Uber kommen die Geschäfte nach dem Einbruch in der Corona-Pandemie wieder in Gang. Im zweiten Quartal verdoppelte das Unternehmen den Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 3,9 Milliarden Dollar (3,3 Mrd Euro), wie es nach US-Börsenschluss mitteilte. Sowohl das Hauptgeschäft mit Fahrdienstvermittlungen – das vor einem Jahr weitgehend von der Pandemie…...

Dieser Inhalt ist nur für Abonnenten sichtbar.
Einloggen Jetzt registrieren

Bildquelle:

  • Uber: dpa
Anzeige