57 Prozent für Salvinis Kandidatin in Umbrien

Anzeige

ROM – Bei der Wahl in der mittelitalienischen Region Umbrien hat die Lega, Partei von Matteo Salvini, einen deutlichen Sieg eingefahren. Seine Kandidatin Donatella Tesei setzte sich mit 57 Prozent gegen den Kandidaten eines Linksbündnisses durch, der auf nur 37 Prozent kam. Beobachter werten das deutliche Ergebnis als einen Etappensieg Salvinis auf seinem Weg an die Regierungsspitze in Rom.

Bildquelle:

  • Matteo-Salvini_LEGA: vatican news
Anzeige