Zeitgeist-Forschung: Werden Sie Königsmacher 5.0!

Anzeige

von KIRSTINE FRATZ

Es gibt ein großes Zeitgeist Versprechen da draußen. Die Digitalisierung und Ihre Möglichkeiten, uns groß rauskommen zu lassen. Wir alle haben die Chance dazu. Das ist historisch einmalig.

Vielleicht könnte sogar Unsterblichkeit mal ein Massenphänomen werden. Wenn wir alle unser Bewusstsein abspeichern und vernetzen können, zum Segen der Nachwelt. Die Königsklasse für alle. Jeder Zeitgeist-Teilnehmer ist eingeladen, auserwählt zu sein. Die Aufforderung zur Größe ist da und nun ringen wir um Bedeutung. Das ist der Moment, wo sich neue Zeitgeist-Marktchancen auftun. Während man dem Leit-Trend nachjagt, haben sich Links und Rechts an der Strecke Unternehmer in Stellung gebracht, welche die neue Goldgräberstimmung für die eigene Größe mit allerlei Nützlichem beliefern. Waren es früher Spitzhacke und Alkohol für die Goldsuche, so sind es jetzt Apps und die Customer-Experience für die Höchstleistung Individualität.

An der Rennstrecke sind digitale Spiegel in Fitnessstudios zu finden, welche sofort die Sportübungen kommentieren und verbessern. Im Vita Mojo in London kann man per Tablet sein Essen selbst konfigurieren, je nach Kalorien und Nährstoff-Gehalt. Mag man es lieber etwas fetthaltiger, macht das Programm Verbesserungsvorschläge im Sinne der Zielgeraden. Hat man gerade so gar keinen Plan, wie man in seiner Freizeit am Selbst trainieren soll, gibt die App „design
my day“ lebenspraktische Hilfe. Dafür befragt man dann die angelegte Community, was man am Sonntag Nachmittag so machen könnte. Die Vorschläge variieren zwischen mal im Park spazieren zu gehen oder eine Ausstellung zu besuchen.

Smart Mama nennt man diesen Trend, der eigentlich eine digitale Version von dem Helikopter-Eltern Phänomen ist. Das Leistungsanspruch ist klar und es werden erfolgreich Pakete geschnürt, den Zeitgeist-Teilnehmer an der Hand ins Ziel zu führen. Das „Mandarin Oriental“ in Barcelona zum Beispiel bietet für den geneigten Marathonläufer nicht nur Zimmer und Wellness sondern auch einen Profi Check Up im Krankenhaus mit digitaler Unterstützung. Und dabei tragen wir Pflaster, die unserem Smartphone sagen, wann ein Sonnenbrand entsteht. Diese digitalen Super-Eltern helfen uns dabei, unbeschadet hoch hinaus zu kommen. Dieser innovative Code überträgt sich natürlich auch auf andere Lebensbereiche, wo es gefährlich werden könnte für die einmalige Unsterblichkeit.

Daher empfiehlt es sich beim Feiern den Wodka in vaporisierter Form zu sich zu nehmen – also nur als Dampf. In London erfreuen sich Clubs großer Beliebtheit, wo gleich der ganze Raum mit Wodka bedampft ist, um der morgendlichen Leistungsfähigkeit keinen großen Abbruch zu tun. Pretox ist das neue Detox. Ihre Eltern wären begeistert. Am besten lässt man gleich das schädliche Feiern nach Mitternacht und geht Mittwoch Morgens um sechs  Uhr zur Morning Gloryville Party. Dort macht man Yoga zu wilden DJ Klängen, isst verganes Rührei und hat seinen Fitnesstrecker für den Rest des Tages zum Schweigen gebracht. Besser
kann der Tag für den Einzug in die Zeitgeist Königsklasse nicht beginnen.

Man könnte meinen, dass wir uns alle in ein Super Smart Helicopter Parenting Coaching Programm eingeschrieben haben. Interessant dabei ist die Gleichschaltung der Inhalte und Bechmarks. Die Königsmacher 4.0 wollen das Beste aus uns rausholen, doch das scheint bei uns allen gleich zu sein, fast so wie in der Schule. Ist das der Weg zur Königsklasse? Ist ein König, wer sich an alle Regeln hält, auch wenn diese unter dem Deckmantel der Individualität daherkommen? Ist das die Basis für eine Persönlichkeit, deren Bewusstsein auf ewig gespeichert werde soll? Vielleicht ist das Besondere am digitalen Zeitalter, das wir uns für die Entdeckung unserer Größe gleich zwei Mal von unseren Eltern abnabeln müssen. Einmal von den echten und dann nochmal von
den digitalen. Und dann? Liebe Zeitgeist-Unternehmer das ist Ihre Chance – werden Sie Königsmacher 5.0.

Bildquelle:

  • König Lear: pixabay
Anzeige