Fipronil-Skandal: Jeder Vierte isst weniger Eier

Die Liste der vom Fipronil-Skandal betroffenen Länder wird Tag für Tag länger. Foto: Vadim Ghirda
Anzeige

65 Prozent der Befragten stehen dem Thema gelassen gegenüber – und essen weiter so viele Eier wie vorher.

15 Prozent der Befragten sagen, sie achten seit dem Nachweis von Fipronil darauf, in welchem Land die Eier erzeugt wurden. Fast jeder Zweite hat auch schon vorher darauf geachtet.

Bildquelle:

  • Eier-Skandal: dpa
Anzeige