Deutsch-französischer Ministerrat mit Merkel und Macron

Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Angela Merkel sprechen in Paris unter anderem über die EU-Verteidigungspolitik. Foto: Christian Charisius
Anzeige

Nach Angaben aus dem Élyséepalast soll die EU-Verteidigungspolitik eines der Hauptthemen des deutsch-französischen Ministerrats sein. Auch gemeinsame Initiativen beider Länder für Investitionen, etwa zur Förderung von Start-ups, sind ein Thema der Gespräche.

Neben der Kanzlerin reisen unter anderem Außenminister Sigmar Gabriel (SPD), Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) und Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) nach Frankreich und treffen dort ihre Ressortkollegen. Für Gastgeber Macron ist das Treffen nur der erste Teil eines ziemlich vollen Tagesprogramms: Kurz nach Merkels Abreise empfängt er am Nachmittag US-Präsident Trump. (dpa)

Bildquelle:

  • Emmanuel Macron und Angela Merkel: dpa
Anzeige