Belgische Ex-Königin Paola nach Sturz im Krankenhaus

Die belgische Ex-Königin Paola liegt im Krankenhaus. Foto: Olivier Hoslet
Anzeige

Brüssel – Belgiens Königsmutter Paola ist mit einem Oberschenkelhalsbruch ins Krankenhaus gekommen. Die 79-Jährige sei gestürzt, teilte das Königshaus am Donnerstag mit. Sie solle nun im Brüsseler Universitätsklinikum Saint-Luc operiert werden.

An der Gedenkmesse für verstorbene Familienmitglieder am Freitag würden Paola und ihr Mann Albert II. deshalb nicht teilnehmen, hieß es. (dpa)

Bildquelle:

  • Ex-Königin Paola von Belgien: dpa
Anzeige